Welche Farbe gehört zu welchem Raum?

Küche

Warme Farben fördern die Kommunikation
Rot-, Orange- und Gelbtöne sollten in zarten oder kräftigen Nuancen angewandt werden

Schlafzimmer

Kalte Farben wie Grün oder Blau in allen Variationen wirken beruhigend und entspannend

Kinderzimmer

Je nach Bereich (Schlaf-, Arbeits-, Spielbereich) sollen zarte Tönungen wie Gelb, Grün oder Orange zur Anwendung kommen.
Achtung im Kinderzimmer vor zu grellen Farben und Farbkombinationen, diese können aufwühlend wirken!

Badezimmer

Blaue Farbtöne erzeugen ein mediterranes Flair und stehen für Entspannung und Ausgeglichenheit

Arbeitsräume

Gelb- und Orangetöne sowie Pastelltöne wirken erfrischend, anregend und inspirierend